Winterurlaub in Schweden verbringen

Autor: Ariane

Im Winter zeigt Schweden, dass es auch zu dieser Jahreszeit ein attraktives Urlaubsland ist. Die wundervollen Skigebiete erstrecken sich vom im hohen Norden befindlichen Riksgränsen, welches jenseits des Polarkreises liegt, über das skandinavische Gebirge im Nordwesten bis in den Osten nach Dalarna und Värmland.

Schweden im Winter, flickr©/HerryLawford

Schweden kann aufgrund seiner nördlichen Breitengrade von Weihnachten bis Ostern eine Schneegarantie bieten, was möglich macht, dass man das Skifahren und Snowboarden sowohl mit dem Nordlicht als Hintergrund, als auch im Licht der Mitternachtssonne genießen kann.

Snow Parks für gekonnte Skifahrer

Auch Snow-Parks, in denen man an Tricks und Sprüngen feilen kann, bieten großen Spaß. Aber ebenso abseits der Pisten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die wunderschöne Winterlandschaft Schwedens zu genießen.

Schlittschuhlaufen, Eisklettern, Schneewandern und Eisfischen sind nur einige davon. Wer die Landschaft bequemer erkunden möchte, kann eine Hunde- oder Rentierschlittenfahrt buchen, wobei man hier auch mehrtägige Touren auswählen kann.

Der Saunagang ist ein Muss

Nach einem Tag, den man aktiv im Freien verbracht hat, freuen sich viele auf eine heiße Sauna, um die beanspruchten Muskeln zu entspannen. Und statt den kalten Guss nach dem Saunagang zu fröhnen, können Mutige sich auch im Schnee abkühlen oder mit einem Sprung in ein Eisloch erfrischen.
Auch ein gemütlicher Kaminabend mit einem heißen, schwedischen Glögg lässt den Tag auf sehr angenehme Weise ausklingen.

Wem weniger an der sportlichen Aktivität und mehr an Entspannung und Wellness liegt, ist in einem der vielen Spas gut aufgehoben. Wellness wird in Schweden sehr ernst genommen, so dass das Klischee des abgehärteten und kräftigen Schweden auch wirklich stimmt. Die Naturverbundenheit tritt auch hier zutage und so sind viele Wellnesseinrichtungen in der unvergleichlichen Natur zu finden.Similar Posts:


andere interessante Beiträge

    Sorry, hier kannst du nicht mehr kommentieren.